Stiftung

Elke-Mildner-Caritas-Stiftung

Stifter/in:
Elke Mildner
Gründung:
19.03.2005
Gründungskapital:
50.000 Euro
Aktuelles Stiftungskapital:
73.900 Euro
Stiftungszweck:

Zweck der Elke-Mildner-Stiftung ist die Förderung gemeinnütziger und mildtätiger Ziele von Caritasarbeit. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Förderung der ideellen und materiellen Caritasarbeit in Rottenburg am Neckar und im Landkreis Tübingen bei der sozialarbeiterischen, therapeutischen und spirituellen Begleitung von Menschen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten, insbesondere mit Alkoholabhängigkeit, verbunden sind. Gefördert werden soll vor allem Beratung und persönliche Betreuung für die Hilfesuchenden und ihrer Angehörigen, die Wiederherstellung ihrer Gesundheit, Hilfen zur Ausbildung, Erlangung und Sicherung eines Arbeitsplatzes sowie Maßnahmen bei der Erhaltung und Beschaffung einer Wohnung.

Erfahren Sie mehr über die Stiftung unter folgendem Link: www.oase-rottenburg.de

Stiftungstagebuch

Wir gratulieren!

01.01.2015 

 

All unseren Stifterinnen und Stiftern sowie allen Verantwortlichen in den Stiftungskuratorien zum  10-jährigen Jubiläum ihrer Stiftung:  

  • Elke-Mildner-Caritas-Stiftung Rottenburg, 19.03.2005                                                         
  • Franziskanerinnen-Stiftung Indonesia, 30.03.2005                                                                 
  • Caritas-Stiftung Backnang, 21.04.2005                                                                              
  • Maiwald-Caritas-Stiftung, 01.05.2005                                                                                  
  • Stiftung Starke Familien Neckarsulm, 21.04.2005                                                      
  • Klemens-Maria-Hofbauer-Stiftung Böblingen, 24.07.2005                                                   
  • Caritas-Stiftung St. Wolfgang Pfullingen, 27.10.2005                                                      
  • Stiftungsfonds Fit fürs Ehrenamt der CKD, 27.10.2005                                                    
  • Heinz und Marga Müller-Caritas-Stiftung Tuttlingen, 19.12.2005