Stiftung

Ivanka Cugura – Ulrike und Dr. Karl Kohler – Stiftung

Stifter/in:
Ivanka Cugura
Gründung:
19.11.2006
Gründungskapital:
1.500.000 Euro
Aktuelles Stiftungskapital:
1.501.000 Euro
Stiftungszweck:

Zweck der Stiftung ist die Förderung gemeinnütziger bzw. mildtätiger Ziele von Caritasarbeit. Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch die schwerpunktmäßige Förderung von Kindern in Afrika und Lateinamerika. Insbesondere sollen Mädchen in Ausgrenzung, Armut und Krankheit Chancen für ein gelingendes Leben erhalten. Die Stiftung soll schwerpunktmäßig Projekte von Bildungsmaßnahmen für Kinder fördern und unterstützen. Sie soll sich dabei der entwicklungspolitischen Kompetenz von Caritas International, Misereor, Missio und der Diözese Rottenburg-Stuttgart - Weltkirche - bedienen. In Einzelfällen sollen Stiftungsmittel auch für unaufschiebbare medizinische Maßnahmen eingesetzt werden können, die im Heimatland nicht durchgeführt werden können. Weiterhin können die Mittel in Projekten für pastorale Aufgaben in diesen Gebieten verwendet werden, um die Lebensqualität von Familien zu verbessern.

Download

Ivanka Cugura im Sonntagsblatt 2012

Ivanka Cugura-Ulrike und Dr. Karl Kohler Stiftung

Links

Im Porträt

Ivanka Cugura

Helfen, wo es keinen Ausweg gibt