Ein Service des Lambertus-Verlags

Glossar: Kinder und Jugendliche, Behinderung

Inklusion

Inklusion steht für ein selbstverständliches Zusammenleben unterschiedlicher Menschen, ohne dass dabei Einzelne ausgegrenzt werden. Alle Menschen haben ein Recht, sich frei zu entfalten und die Welt mit zu gestalten. Dabei spielt es keine Rolle, woher jemand kommt oder mit welchen körperlichen, intellektuellen oder geistigen Einschränkungen er lebt. Die Inklusion fordert, dass sein Umfeld so gestaltet werden muss, dass er oder sie sich entsprechend der eigenen Möglichkeiten einbringen kann. 

Die Aktion Mensch erklärt den Begriff der Inklusion in einem Video:

Dieses Video in einer barrierefreien Version anschauen

Im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe bedeutet das Konzept der Inklusion, dass alle Angebote so gestaltet werden, dass alle Kinder und Jugendliche – unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer Intelligenz und ihrer körperlichen Fähigkeiten – daran teilnehmen können. 

Im schulischen Bereich ist mit Inklusion das Recht jedes Kindes gemeint, in die jeweils zuständige Regelschule aufgenommen zu werden. Hieraus folgt unter anderem die Pflicht der Schulbehörden, Kinder mit Behinderung in die allgemeinen Schulkonzepte einzubeziehen.

Wohn-, Pflege und Beschäftigungsangebote für Menschen mit Behinderung sind so zu gestalten, dass diese nicht in "Sondereinrichtungen" leben und arbeiten müssen. Die UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) sieht vor, dass das Recht auf gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen gilt, unabhängig von Art und Grad ihrer Behinderung. 

Verwandte Einträge
Mehr dazu auf caritas.de:
Kinderbetreuung: Welche Möglichkeiten gibt es für Kinder mit Behinderung im Alter bis zu drei Jahren?

Mehr

Welche Schule ist richtig für mein Kind?

Mehr

Inklusion - Bericht von einer Baustelle

Vor zehn Jahren wurde die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland rechtskräftig. Und damit das Recht von Eltern, für ihr Kind mit einer Behinderung einen Platz in einer Regelschule zu erhalten. Mehr

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention

Im November 2019 wird die UN-Kinderrechtskonvention 30 Jahre alt. Die Caritas setzt sich seit ihrer Gründung für Kinderrechte ein. In diesem Dossier stellen wir Ihnen zehn wichtige Kinderrechte vor. Mehr

Mehr dazu auf anderen Internet-Seiten:
einfach teilhaben

Das Webportal des Bundesministeriums für Soziales für Menschen mit Behinderungen, ihre Angehörigen, Verwaltungen und Unternehmen mehr

Aktion Mensch

Die Aktion Mensch erklärt auf ihren Seiten in leichter Sprache und mit einem Video, was Inklusion ist. Dazu gibt es Hintergründe zur UN-Behindertenrechtskonvention. mehr