Gartengrundstück

Außergewöhnliche Hilfe

Stiftungsfonds fördert junge Menschen

Grundstück Jutta Häfele Caritas-Stiftungsfonds

Zwei Gartengrundstücke - 1853 m2 Grünland und 2357 m2 Landwirtschaftsfläche, die Jutta Klumpp-Stempfle von ihren Eltern geerbt hatte, brachte sie in ihren Stiftungsfonds ein. Gleichzeitig legte sie fest, dass die Grundstücke genutzt werden sollen, um jungen Menschen im Rems-Murr-Kreis zu helfen.

Daher wird die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz die Flächen für die Qualifizierung, Begleitung und Aktivierung von benachteiligten Jugendlichen nutzen und alle auf das Grundstück und im Rahmen der Nutzung anfallenden Kosten wie Grundsteuer, Versicherungen etc. tragen.