Stiftungsgründung

7 Schritte zur eigenen Stiftung

Broschüre StifterSchritt 1
Ich lege Ziel, Inhalt und Zweck meiner Stiftung fest und bestimme die Höhe des Stiftungskapitals.

Schritt 2
Ich nutze für meine Stiftung das Dach der CaritasStiftung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Schritt 3
Ich lasse mir die Stiftungsurkunde (Stiftungsgeschäft) mit dem Treuhandvertrag und die Stiftungssatzung von Experten nach meinen in Schritt 1 festgelegten Vorgaben erstellen.

Schritt 4
Ich errichte die Stiftung durch Unterschrift des Stiftungsgeschäfts und der Stiftungssatzung.

Schritt 5
Ich übertrage das Stiftungskapital auf meine Stiftung.

Schritt 6
Der Treuhänder beantragt beim Finanzamt für meine Stiftung die Gemeinnützigkeit und die Zuteilung einer eigenen Steuernummer.

Schritt 7
Ich kann innerhalb meiner Stiftung mit der Umsetzung meines Stiftungszwecks beginnen.

 

Titelseite_Gründen Sie Ihre eigene Stiftung

Tipp

Unser Flyer "Geben Sie Ihrem Lebenswerk einen Namen: Ihren eigenen" bietet Ihnen eine erste Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Thema Stiftungen. Mit Klick auf das Bild erhalten Sie den Flyer als Download.

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Vorteile einer Stiftung auf dem Fundament der CaritasStiftung?

Die CaritasStiftung in der Diözese Rottenburg-Stuttgart unterstützt Sie in jeder Phase und gibt Ihrer Stiftung den rechtsfähigen Rahmen. Die Vorteile einer Stiftung auf dem Fundament der CaritasStiftung sind:

  • Kein aufwändiges staatliches Genehmigungsverfahren
  • Keine zusätzliche staatliche Aufsicht - außer durch die Finanzbehörden
  • Keine Gründungskosten
  • Niedrige Verwaltungskosten, denn die CaritasStiftung übernimmt die Verwaltung

Was bewegt mich dazu, eine eigene Stiftung zu gründen?

  • Der Wunsch dauerhaft etwas Sinnvolles zu bewegen
  • Der Wille mein Lebenswerk langfristig zu erhalten 
  • Die Absicht das Andenken an einen lieben Verstorbenen lebendig zu halten 
  • Die Möglichkeit, etwas Gutes zu tun und gleichzeitig Steuern zu sparen 
  • Die Chance mir mit meiner Stiftung eine neue und kreative Aufgabe zu schaffen

 

Wo kann ich mit meiner Stiftung Akzente setzen?

  • Familien stärken 
  • Behinderung abbauen - Inklusion verwirklichen 
  • Chancen für Kinder und Jugendliche eröffnen
  • Armut und Ausgrenzung überwinden 
  • Würdiges Altern ermöglichen
  • Eine Welt leben
  • Oder setzen Sie dort einen Akzent, wo Sie eine soziale Notwendigkeit sehen 

Habe ich genügend Kapital für eine eigene Stiftung?

Sie können auch mit "kleineren" Summen ein Lebenswerk mit Zukunft aufbauen.

Mit der Gründung einer Stiftung mit Ihrem Namen ab einem Stiftungskapital von 50.000 Euro.

Mit der Gründung eines zweckgebundenen Stiftungsfonds ab 10.000 Euro innerhalb einer bestehenden Stiftung.

Mit allgemeinen Zustiftungen in bestehende Stiftungen in jeder beliebigen Höhe.

Mit einer Erbschaft oder Anteilen davon zur Gründung einer eigenen Stiftung oder als Zustiftung .