Mein Vermächtnis

Testament

Rechtzeitig die Dinge ordnen

Ein Testament bietet aber auch die Möglichkeit, Anliegen, die einem wichtig sind, über das irdische Leben hinaus wichtig bleiben. 

Hat nicht jeder den Anspruch, alles geregelt zu wissen und etwas Sinnvolles zu hinterlassen, wenn er stirbt? Es ist keine Frage des Alters - jeden kann das Schicksal unerwartet treffen und es ist immer gut, seinen persönlichen Willen formuliert zu haben.

Hierfür ist ein Testament das richtige Instrument. Mit einem Testament kann man zu Lebzeiten selbst bestimmen, was einmal mit dem Nachlass geschehen soll und wer etwas vom Erbe erhält.

Ein Testament ist wichtig, wenn das Vermögen anders aufgeteilt werden soll als die gesetzliche Erbfolge es vorsieht. Gerade wenn es keine Kinder oder nähere Verwandte gibt, sollte man in einem Testament seinen letzten Willen kundtun. Können nämlich keine Erben ausfindig gemacht werden, erbt der Staat. Soll einem nahestehenden Menschen, einer gemeinnützigen Organisation oder der eigenen Stiftung etwas ohne weitere Verantwortung für die Nachlassabwicklung hinterlassen werden - dann ist ein Vermächtnis die richtige Wahl.

Erbschaftssteuer entfällt
Die CaritasStiftung Lebenswerk Zukunft ist gemeinnützig. Sie unterliegt nicht der Erbschaft- oder Schenkungssteuer. Dadurch kommt Ihre Zuwendung in vollem Umfang Ihrem sozialen Herzensanliegen zugute.

Ratgeber Testament

Sobald Sie beginnen, Ihren Nachlass zu ordnen, stellen sich Ihnen Fragen rund um das Thema Erben und Vererben, Erbfolge, Testament und Vermächtnis.

Der Ratgeber Testament "Mein Vermächtnis der Nächstenliebe" der CaritasStiftungen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart beantwortet diese kurz und leicht verständlich.

Unser Ratgeber informiert Sie,

  • wer Sie beerbt, wenn Sie kein Testament haben

  • wie Sie ein rechtsgültiges Testament aufsetzen und

  • wie ein solches Testament aussehen kann (Beispiele)

  • welche weiteren Formen der Nachlassregelung es gibt (Schenkung, Stiftungsgründung, …)

  • wie Sie mit Ihrem Testament ein Zeichen der Nächstenliebe für Menschen in Not setzen können.  

Außerdem finden Sie in unserem Ratgeber Vorlagen für Formulare und hilfreiche Tipps für Hinterbliebene! Zum Bestellformular